Seminar Karriereplanung

Dieses 2-tägige Kompaktseminar ermöglicht jungen Wissenschaftler*innen sich mit ihren Zielen, Kompetenzen, Werten und Interessen auseinanderzusetzen, interessante Karriereoptionen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft zu entdecken, und ihren eigenen Karriereentwicklungsplan zu erstellen. Es besteht aus vier Modulen:


1. Lebensziele entdecken

In diesem Kursmodul beschäftigen sich die Teilnehmer*innen ausführlich mit ihren Werten, Interessen und Zielen und der Frage: "Was will ich eigentlich wirklich?". Sie entdecken, reflektieren und konkretisieren ihre beruflichen und persönlichen Ziele, sowohl kurzfristig als auch langfristig, und prüfen ob diese Ziele miteinander in Einklang stehen.



2. Kompetenzen erkennen

Dieses Modul dreht sich um die Fagen: "Was kann ich gut? Wo liegen meine Stärken?". 

Die Teilnehmer*innen analysieren ihre Kompetenzen und bekommen einen Überblick über Hard und Soft Skills und verschiedene Kompetenzmodelle.



3. Möglichkeiten erforschen

Dieses Modul stimme ich individuell auf die beruflichen Interessen der Teilnehmer*innen ab. So kann jeder eine erste Antwort auf die Frage "Welche Wege stehen mir offen?" finden. Anhand von Stellenanzeigen und Beispielen beleuchten wir mögliche Berufswegen innerhalb und außerhalb der Wissenschaft und es werden konkrete Strategien zur „Career Exploration“ aufgezeigt.



4. Die nächsten Schritte planen

Nachdem die Teilnehmer*innen Klarheit über ihre Ziele, Kompetenzen und Möglichkeiten erlangt haben, lernen sie verschiedene Planungstools kennen und erstellen ihren eigenen individuellen Entwicklungsplan, der sie mit konkreten Maßnahmen ihrem nächsten Karriereschritt näherbringt. So entwickelt jeder eine eigene Antwort auf die Frage "Was muss ich als nächstes TUN?"