Karrierecoaching

Warum Karrierecoaching?

Promovierende und Postdocs haben vielfältige berufliche Möglichkeiten! Oft wissen sie aber nicht, für welche dieser Möglichkeiten sie sich entscheiden sollen. Genau hier setzt mein Karrierecoaching an!

Wer nur alleine vor sich hin grübelt, dreht sich häufig nur um sich selbst und kommt nicht weiter. Im Coaching eröffnen sich im professionellen Dialog neue Perspektiven und neue Denkrichtungen.

Mein Karrierecoaching unterstützt Promovierende und Postdocs dabei entscheidungs- und handlungsfähig zu werden und selbstbewusst (und sich seiner selbst bewusst!) den nächsten Karriereschritt zu gehen. 



Karrierecoaching - Los geht's!

Ich biete meine Karrierecoachings online, in meinen Räumlichkeiten im Raum Nürnberg, oder vor Ort in Ihrer Institution an. Die Coachings können auch als Follow-up in Kombination mit meinen Seminaren gebucht werden.

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen und zur Terminvereinbarung!


Qualifikation

Ich bin akkreditierte Kompetenzenbilanz-Coach (PerformPlus) und Karriere-Coach (Dr. Migge-Seminare).

Die Kompetenzenbilanz ist eines der führenden Instrumente zur Kompetenzfeststellung auf dem deutschen Markt und wurde 2017 von der Stiftung Warentest als bestes Verfahren zur Karriereberatung bewertet. In meiner umfassende Coachingausbildung zum Karriere-Coach bei Dr. Migge-Seminare legte ich meine Schwerpunkte insbesondere auch auf sinnorientierte Themen. Durch meine Erfahrung im Wissenschaftsmanagment und der Personalentwicklung kann ich meinen Coachees auch zusätzliche Beratungsleistungen zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgesprächen anbieten.



Coachingkonzept & Selbstverständnis

In meinen Karrierecoachings ist mir eine ganzheitliche Betrachtung wichtig. Es geht nicht nur um Kompetenzen und berufliche Möglichkeiten, sondern auch um die Frage: Wie erfülle ich mein Leben mit Sinn, Richtung und Wert? Dabei verbinden wir das Kognitiv-Rationale mit dem Intuitiv-Fühlendem.

Als Coach übernehme ich die Rolle des Begleiters und fragenden Gegenübers und bin verantwortlich für den Coachingprozess. Meine Coachees sind als Expert*innen für sich selbst für ihre eigenen Ziele, Lösungen und Ergebnisse verantwortlich. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch Wertschätzung, Respekt und Akzeptanz.

Gemeinsam definieren wir das Thema des Coachings und entdecken Ressourcen, Ziele und Visionen für den nächsten Karriereschritt. Dabei bleiben wir nicht an der Oberfläche, sondern prüfen was das Ziel hinter dem Ziel ist, welche Bedürfnisse und Werte sich dort verbergen und welche Ressourcen genutzt werden können, um aktiv den nächsten Karriereschritt zu gehen.